Daten sind unsere Welt.
Ihre Vernetzung ist unsere Mission.

Woher wir kommen – und wohin wir wollen

Kantwert ist eine unabhängige Neugründung von führenden Köpfen deutscher Wirtschaftsauskunfteien.

Wir sind das „to“ im „B-to-B“.

Unsere Vision ist ein globales Netzwerk, das alle Verbindungen zwischen Unternehmen, Institutionen und Entscheidern transparent macht. Unsere Kunden werden dadurch befähigt, den Datenschatz in ihrem eigenen Unternehmen zu heben und einzigartige, gewinnbringende Insights zu erlangen. Denn das Wissen um die Verbindungen und Verflechtungen von Geschäftspartnern ist für viele Bereiche von unschätzbarem Wert.

Unsere Ziele verfolgen wir seit 2014 mit modernsten Technologien, schlagkräftigen Strukturen – und höchstmotiviert. Dazu tragen auch ganz persönliche Verbindungen bei: tolle Kolleginnen und Kollegen, großartige Kunden und Partner.

Drei Fragen an Tilo Walter, CEO und Gründer von kantwert

Tilo, wofür stehst Du morgens auf?

Tilo, wofür stehst Du morgens auf?

Was macht kantwert für Kunden so besonders?

Warum sollte man bei kantwert arbeiten wollen?

UNSER TEAM IN ZAHLEN

0
Mitarbeiter
0
%
Frauen
0
%
Akademiker
0
Jahre
Durchschnittsalter

Unsere Kunden: Für wen wir arbeiten

Kantwert-Kunden stammen aus vielen Branchen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich Banken und Versicherungen, aber auch in den Bereichen Industrie, Technologie oder Verlagswesen profitieren große und kleinere Unternehmen von unseren einzigartigen Lösungen. Das Spektrum reicht von der Großbank über den aktiven Mittelständler bis hin zum Fernsehsender.

Bei unseren Lösungen stellen wir aktuell eine Verlagerung fest: Interessierten sich zunächst die meisten Kunden für Funktionalitäten im Bereich Sales & Marketing, rückten in letzter Zeit Compliance, Risk & Fraud mehr in den Fokus. Referenzen und Ansprechpartner nennen wir gerne im persönlichen Gespräch.

Banken

Industrie

Informationstechnologie

Versicherungen

Telekommunikation

Medien

Unsere Historie: Wie alles begann

Die vier Gründer kantwerts arbeiteten lange in Führungspositionen bei Auskunfteien oder anderen Unternehmen, die sich mit Daten befassen. Immer wieder stießen sie in Projekten mit Kunden und Partnern auf die Grenzen der objektbezogenen Speicherung von Daten.

Fragen führten zur ersten Idee

Warum weiß ein Unternehmen nicht, dass ein Zielkunde Verbindungen zu einem Bestandskunden hat? Warum sieht es nicht automatisch, dass ein Neukunde an einem Unternehmen beteiligt ist, das bereits durch einen Betrug aufgefallen ist? Es gibt so viele gute Gründe, Geschäftsbeziehungen zu kennen und dieses Wissen standardisiert in Prozesse zu integrieren. Zumal alle Informationen öffentlich verfügbar sind – aber eben nicht intelligent verknüpft und einfach abrufbar.

Modernste Technologien machten die Idee zur Realität

Durch Einbeziehung weiterer Experten und die intensive Prüfung der technischen Umsetzbarkeit entwickelte sich die Vernetzung von Daten langsam von einer ersten Idee über eine große Vision bis hin zum reellen Grundstein für ein ganz neues Unternehmen.

Denn große Ideen brauchen einen echten Neuanfang.

Die Geschäftsführung von kantwert

Tilo Walter: Gründer & Geschäftsführer

Dr. Frank Bröker: Geschäftsführer

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG

Informiere Dich jetzt über aktuelle Job-Angebote